Über diese Fan-Site

StartAbout

Dies ist eine private Fan-Page

Ca. 2009 sah ich im Fernsehen eine Übertragung eines Konzerts mit einer blonden Sängerin mit Gitarre und einem Posaunisten an der Seite (Es war der Auftritt am Mainzer Dom). Ich bemerkte zwar sowohl die seltene Kombination als auch die tolle Stimme, zappte aber weiter. Was für ein Fehler.

Kurz darauf trat Tina Dico bei „Inas Nacht” auf. Diesmal blieb ich dabei und begann nach dem Auftritt, im Web nach mehr Musik zu suchen. Recht schnell stieß ich auf den Auftritt in Roskilde und bemerkte: Jemand, der sowohl Inas kleine Kneipe als auch das riesige Festival mit dem gleichen Song angemessen bespielen konnte, der interessierte mich.

Viele Konzerte und ein paar Jahre und Alben später durfte ich mit meiner Agentur eine Zeit lang Tinas deutsche Website betreuen. Als sie dann beschloss, sich im Web auf facebook zu konzentrieren entstand die Idee, diese Fan-Website ins Leben zu rufen. Dankenswerterweise unterstützte Tina diese Idee. Mange tak!

Und ich? Ich heiße Christian Fischer, im restlichen Leben bin ich Webworker, Bassist und überhaupt Hobby-Musiker. Ich blogge seit vielen Jahren in einem privaten Weblog und mache gelegentlich Fotos, auch gerne auf Konzerten.


Sitemap, Über diese Seite, Social Web, Tina Dico im Web

Über diese Fan-Site

Irgendwann 2009 sah ich im Fernsehen eine Übertragung eines Konzerts mit einer blonden Sängerin mit Gitarre und einem Posaunisten an der Seite. Ich bemerkte zwar sowohl die seltene Kombination als auch die tolle Stimme, zappte aber weiter. Was für ein Fehler. Kurz darauf trat Tina Dico bei „Inas Nacht” auf, ich suchte im Web nach mehr Musik, stieß auf das Roskilde-Video und wurde recht schnell zum Fan. Viele Konzerte und ein paar Jahre und Alben später entstand diese Website


Wir sind auch bei …


Tina Dico