Spark

… auf diesem Album:

Sweet darling, won't put your love to the test.
Free falling is how you love me the best.
Wooh!
Don't stop following your own runs, don't stop following your heart.
Don't stop falling in love, don't let anything kill the spark.
Ooh no.
Wooh!
Sweet darling, don't come a learn to your faul.
Free running is where you see through to my soul.
Wooh!
Won't stop following my own runs, won't stop following my heart.
Won't stop falling in love, won't let anything kill the spark.
Don't stop following your own runs, don't stop following your heart.
Don't stop falling in love, don't let anybody kill the spark.
I've done it in the past have a man get down at my feet.
That could never last, 'till we let each other run free.
Don't stop following your own runs, don't stop following your heart.
Don't stop falling in love, don't let anything kill the spark.
Don't stop following your own runs, don't stop following your heart.
Don't stop falling in love, don't let nobody kill the spark. Oh no.

«« zurück zur Übersicht aller Lyrics/Songtexte von Tina Dico


Sitemap, Über diese Seite, Social Web, Tina Dico im Web

Über diese Fan-Site

Irgendwann 2009 sah ich im Fernsehen eine Übertragung eines Konzerts mit einer blonden Sängerin mit Gitarre und einem Posaunisten an der Seite. Ich bemerkte zwar sowohl die seltene Kombination als auch die tolle Stimme, zappte aber weiter. Was für ein Fehler. Kurz darauf trat Tina Dico bei „Inas Nacht” auf, ich suchte im Web nach mehr Musik, stieß auf das Roskilde-Video und wurde recht schnell zum Fan. Viele Konzerte und ein paar Jahre und Alben später entstand diese Website … mehr über diese Fan-Seiten lesen


Wir sind auch bei …


Tina Dico